Kosmetik_Ausbildung_Berlin

Haben Sie Fragen?

030 29 77 28 33

Naturheilkunde KurseNaturheilkunde Kurse
Psychotherapie KursePsychotherapie Kurse
Elternschule KurseElternschule Kurse
KosmetikschuleKosmetikschule

Impressum und Datenschutz

 
REKS am Westend
Schule für Naturmedizin & Psychotherapie
Elternschule, Kosmetikschule
Sophie-Charlotten-Str. 22
14059 Berlin-Charlottenburg
Tel.: 030 - 29772833
Fax.: 030 - 29772838

 

Schulleitung:
Angela Büchle, Heilpraktikerin

 




Inhaltlich Verantwortliche gemäß §7 TMG: Angela Büchle, Heilpraktikerin

Wichtiger Hinweis zu allen Links:
Links zu Webseiten Dritter werden auf unserer Webseite als reine Serviceleistung bzw. als Hinweis angeboten. Für die Inhalte, zu denen verlinkt wird, sind die Anbieter der jeweiligen Webseiten selbst verantwortlich. REKS am Westend billigt die Drittinhalte weder, noch soll durch die Verlinkung eine Verbindung zwischen Reks am Westend und diesen Inhalten hergestellt werden.

Haftungsausschluss:
Es kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass alle Angaben zu jeder Zeit vollständig, richtig und in letzter Aktualität dargestellt sind. Dies gilt insbesondere für alle Verbindungen ("Links") zu anderen Websites, auf die direkt oder indirekt verwiesen wird. Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung ergänzt, entfernt oder geändert werden.

Alle auf der Website der REKS am Westend genannten Produktnamen, Produktbezeichnungen und Logos sind eingetragene Warenzeichen und Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.

Die verwendeten (Hintergrund-)Bilder und Texte sind geistiges Eigentum der Heilpraktikerschule REKS am Westend und sind urheberrechtlich geschützt.

Datenschutzrichtlinie

Mehr Informationen ...

Heilpraktiker Ausbildung Berlin

KosmetikerIn Ausbildung

Ihre Vorteile in dieser Ausbildung

  • Lernen in festen kleinen Gruppen
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Unterstützung und Förderung von Fertigkeiten
  • fachlich korrekte, vollständige Lehrstoffvermittlung
  • umfangreiche Lehrskripte und Lernunterlagen
  • angenehme und freudvolle Lernatmosphäre
  • Produktschulungen für sichere, individuelle Präparate-Auswahl
  • intensives Training aller Behandlungsabläufe
  • Behandlungen an Fremd-Modellen
  • Pausenbetreuung mit Snacks und Getränken

 

Schönheit und Gesundheit gehen Hand in Hand.

Medizinisch fundierte und naturheilkundlich orientierte Unterrichte ermöglichen Ihnen als zukünftige Kosmetikerin, mit hochwertigen Behandlungen Ihre Kunden zu überzeugen.

Ihre qualifizierten Ausbilderinnen mit langer Berufserfahrung führen Sie durch Ihre Lehrzeit. Sie trainieren erlernte Behandlungen an Fremd-Modellen, um später sicher und kompetent Ihre Kunden betreuen zu können.

Mit Ihrer Berufswahl als Kosmetikerin treffen Sie auf eine steigende Nachfrage der Menschen aller Altersgruppen. Ob über die Medien reflektiert oder im Gespräch mit den Menschen; es zeigt sich überall der wachsende Anspruch auf ein gepflegtes Aussehen, dem Bedürfnis nach vitaler Schönheit und auf Stressabbau durch Wellness. Ihr Beruf erlebt einen kräftigen Aufwind!

 

Unser Team

Die Schulleitung und alle Ausbilderinnen führen Sie kompetent und mit reicher Facherfahrung durch Ihre Lehrbereiche der Ganzheits-Kosmetik. Mit zahlreichen Weiterbildungen können Sie Ihre Angebote spezialisieren und ausbauen, wie z. Bsp.: Faltenunterspritzung, Mikrodermabrasion, Permanent Make-Up, Nagelstylistik, Wimpernverlängerung, professionellem Schminken, der Fußpflege im medizinischen Sinn, sowie verschiedensten beliebten Massagetechniken aus dem komplexen Wellnessbereich.

Höchste Kompetenz für Sie

Unsere Dozenten führen erfolgreiche eigene Praxen, Unternehmen, Kosmetik- oder Wellness-Studios. Als erfahrene Lehrkräfte beherrschen sie ihre Fachgebiete sicher durch langjährige Berufspraxis und eigene Fortbildungen.

Ihr Theorie-Unterricht

Sie lernen in harmonischer Gruppe bis max. 8 Teilnehmerinnen. Mit intensivstem Leistungsanspruch an sich selbst vermitteln unsere Dozenten Ihnen die theoretischen Fachthemen. Für jede theoretische Unterrichtseinheit erhalten Sie umfangreiche Lehrskripte, Arbeits- und Bildmaterialien. Zusätzlich stehen Ihnen Lehrbücher und Nachschlagewerke zur Verfügung. Unsere Schule unterstützt Sie fokussiert auf Ihre individuelle Ausrichtung.

Ihr Praxis-Unterricht

In den praktischen Unterrichten trainieren Sie die Behandlungsabläufe „step by step“, bis jede Behandlung sicher ausgeführt werden kann. Durch intensives Training an Fremdmodellen sichern Sie professionellen, eigenverantwortlichen Umgang mit Ihren späteren Kunden.

Schulinterne Prüfung

Mit erfolgreichem Abschluss Ihrer schriftlichen und praktischen Prüfung erhalten Sie Ihr Zeugnis und ein Zertifikat.

Testen Sie Ihre Ausbildung

Besuchen Sie uns und lassen sich ausführlich beraten, oder stellen Sie sich als Modell zur Verfügung.

Inhalt

Es ist deutlich, dass Kosmetikerinnen oft erste Ansprechpartner für Kunden bei Haut- oder Schönheitsproblemen sind und die Kunden von ihnen fundierte Fachkenntnisse auf diesen Gebieten erwarten.

Kosmetikerinnen bewegen sich in einem gewissen Grenzbereich zum medizinischen Beruf und müssen hierfür auch die Verantwortung übernehmen. Sie müssen genau erkennen können, wann eine ärztliche Untersuchung oder Behandlung angesagt ist.

Deshalb gehören zur kosmetischen Grundausbildung auch die medizinischen Lehrinhalte, insbesondere Themen wie Hauterkrankungen, Pilzerkrankungen, schwere Akneformen oder Hautkrebs. Kosmetikerinnen sollten auch über zumindest oberflächliche Kenntnisse zum Thema der plastischen Chirurgie verfügen, hinsichtlich derzeit möglicher chirurgischer Eingriffe wie z. B. Entfernung von Hauttumoren, Hautanomalien/Pigmentfeldern, Gesichtskorrekturen, Lifting, Bruststraffungen usw.

  • Einführung in die Kosmetik, Berufsbild und Berufsmöglichkeiten
  • intensive Hygienelehre
  • Instrumenten- und Gerätelehre
  • kosmetische Materialkunde
  • kosmetische Präparatekunde
  • Medizinische Grundlagenlehre, Anatomie, Physiologie, spezielle Pathologie
  • Intensivausbildung Anatomie und Physiologie der Haut und Hauterkrankungen wie Allergien, Akneerkrankungen, Hautkrebserkrankungen, Neurodermitis, Ekzeme u.s.w.
  • Anamnese - Diagnose - Behandlungsplanerstellung
  • klassische kosmetische Behandlungsverfahren mit praktischen Trainings nach Arbeitsanleitungen
  • Hautschälungen (Peelings)
  • spezielle kosmetische Behandlungsverfahren der verschiedenen Hauttypen und Hautfunktionsstörungen
  • partielle und Ganzheitmassagetechniken
  • Depilation/Epilation Haarentfernung
  • Indiviuelle Typisierung und Beratung des Kunden
  • dekorative Kosmetik
  • Wimpernkorrekturen
  • Augenbrauen- und Wimpernpflege und -färbung
  • Maniküre (Hand und Nagelpflege)
  • Verkaufsgesprächstraining
  • komplette Behandlungen an Fremdmodellen
  • Praxisalltag einer Kosmetikerin

Hintergrund

Das Grundkonzept der Kosmetik hat sich ursprünglich aus der Medizin entwickelt und diente in erster Linie der Gesunderhaltung der menschlichen Haut als Organ über richtige Hautpflege und Hautschutz. Darüber hinaus sollten die Ursachen wichtiger Hauterkrankungen und kosmetischer Hautstörungen beseitigt oder positiv beeinflusst werden.

Der Beruf der Kosmetikerinnen bietet mit den umfangreichen Behandlungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten eine sehr vielfältige und ausbaufähige berufliche Perspektive.

Viele kosmetische Anwendungen können nicht nur im eigenen Studio ausgeübt werden, sondern auch beispielsweise in Parfümerien, Hotels, Friseurstudios, Hautarztpraxen, Kliniken oder über mobilem Service angeboten werden. Eine weitere Möglichkeit ist auch die spätere Berufsausrichtung zur Ausbildung von Kosmetikerinnen.

Die Veränderungen der äußeren Haut lassen oft einen Rückschluss auf innere Erkrankungen zu. Die Fähigkeit, diese am entsprechenden Hauterscheinungsbild zu erkennen und mit den darauf abgestimmten kosmetischen Behandlungen gesundheitsfördernd einzuwirken, ist auch heute ein wichtiger Grundsatz der Kosmetik.

Es gibt einen Leitsatz von Leonardo DaVinci, der sagt:

Das Auge ist das Fenster zur Seele

Hieraus können wir ableiten, dass die Haut als Körperdecke wie ein Fenster zum Körper, genauer zum Stoffwechsel des Körpers, gesehen werden kann.

Um in der kosmetischen Praxis erfolgreich zu sein, ist das medizinische Fachgebiet der Dermatologie eine wichtige Grundlage: Hauterkrankungen, die der ärztlichen Fürsorge bedürfen, können erkannt und den Kunden der richtige Hinweis gegeben werden. Nur auf Basis der erforderlichen medizinischen Grundkenntnisse kann eine schädigende Wirkung ausgeschlossen und die kosmetische Behandlung erfolgreich zur Gesunderhaltung eingesetzt werden.

Das Wort Kosmetik wird im Griechischen von Kosmos abgeleitet. Kosmos heißt in diesem Sinne allumfassend, hier bezogen auf die körperliche, materielle Ebene. In diesem Sinne beinhaltet die Kosmetik die Pflege des ganzen Körpers.

 

Gebühren: 1650 Euro

9x mtl. 160 Euro zzgl. 210 Euro Einschreibegebühr
Sonderregelungen möglich

1550 Euro bei Einmalzahlung im Voraus

Zeitrahmen

19 Wochen

wöchentlich
Mittwoch 9 - 15 Uhr + Donnerstag 10 - 13 Uhr

Termine

Start: 15.04.2015

Kursplatz jetzt reservieren

  • Kosmetik Ausbildung Berlin 1
  • Kosmetik Ausbildung Berlin 2
  • Kosmetik Ausbildung Berlin 3
  • Kosmetik Ausbildung Berlin 4
  • Kosmetik Ausbildung Berlin 5

Kosmetik UPDATES bestellen

Emailadresse:

Vorname:

Nachname: